Führung

Ziel Nach Abschluss des Seminars verfügen Sie über ein persönliches Führungshandbuch sowie EDV-Unterlagen, welche Sie in der Praxis anwenden können.Aktuelle Managementinstrumente und –methoden werden Ihnen bekannt sein
Zielgruppe Leitungen von KMU, Heimen sowie interessierte Führungspersonen
Voraussetzung Gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich), PC Kenntnisse
Inhalt Führungsstrukturen: Führen mit Zielen, Organisation sowie Finanz- und Rechnungswesen Arbeitstechnik: Problemlösungswege und Effizienzsteigerungstools Führungsschulung: Mitarbeiterführung, Gespräche, Konfliktlösungen Kernaufgabe der Institution: Dienstleistungsgestaltung Marketingstrategien, Qualitätsmanagement, Controllinginstrumente usw.                                  
Öffentlichkeitsarbeit: PR, Werbung, Präsentationstechniken, Aktivitätenmanagement
Methoden Referate und Gruppenarbeiten, gemeinsame Besprechungen, bearbeiten von Beispielen aus der Praxis.
Abschluss Kursbestätigung
Dozenten Rolf Gunziger (Kursleitung), dipl. Heimleiter und Pflegehlfer SRK, Betriebsökonom FH und Executive MBA FH, Dozent: Christoph Geiser, Immobilientreuhänder; Geiser Immobilien in Feldbrunnen I Regula Gunziger-Hänggi, Pflegefachfrau
Lehrmittel Unterlagen der Dozenten
Dauer Tage: gemäss Anfrage von Mittwoch bis Samstag; jeweils 08:30 Uhr – 16:30 Uhr
Ort 4500 Solothurn, Seminarraum in der Stadt Solothurn
Kosten CHF 2‘645.– inkl. Kursunterlagen, Pausengetränke und Mittagsverpflegung (ohne alkoholische Getränke), zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Bestätigung der Anmeldung. Bei Abmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn werden 90% der Kosten zurückerstattet, anschliessend erfolgt keine Rückvergütung. Nicht besuchte Seminartage können an einem nachfolgenden Kurs nachbezogen werden.
Anmeldung/ Teilnehmerzahl Schriftlich mit diesem Anmeldeformular, bis drei Wochen vor Kursbeginn. Unterlagen bitte über Tel. 032 621 67 67 oder über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. anfordern.Mindestens 6, maximal 12 Teilnehmerinnen / Teilnehmer